Schulkonferenz

am Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft - Pirna

Die Schulkonferenz ist das wichtigste demokratische Organ für aktive Mitbestimmung, das vom Gesetzgeber an jeder öffentlichen Schule eingerichtet wurde.

 

Vorsitzende [ohne Stimmrecht]
Frau Petra Werlisch 
Schülervertreter
Schülerrat
[§ 53 Schulgesetz]
Elternvertreter
stellv. Vorsitzender
[§ 47 Schulgesetz]
Lehrervertreter
Lehrerkonferenz
[§ 44 Schulgesetz]

Frau Nadine Ebermann
Herr Julius Neumann
Frau Lena Hauptlorenz
Herr Alexander Oemler

Frau Solveig Schelzel
Frau Jana Römer
Herr Richard Weimer
Frau Petra Mannewitz
Herr Peter Kössler
Frau Jeanette Renk
Frau Jacqueline Donat
Frau Cornelia Kühnel
Herr Jörg Ladewig

Herr Helmut Flach
Herr Igor Bastian
Frau Ritta Fischer
Herr Marcus Wagenknecht

 

Was sind die Aufgaben der Schulkonferenz?

  • Förderung der Zusammenarbeit von Schulleitung - Lehrern - Eltern - Schülern
  • Verbindung zwischen Lehrerkonferenz - Elternrat - Schülerrat
  • Entscheidungen demokratisch treffen
  • Erziehungs- und Bildungsarbeit mitgestalten

 

Worüber beschließt die Schulkonferenz?

  • Beschlüsse der Lehrerkonferenz: Notwendig ist die Zustimmung durch die Schulkonferenz
  • z. B. bei Schulprogramm, Hausordnung, Stellungnahmen zu Beschwerden, außerschulischen Angeboten, Schulpartnerschaften
  • Die Schulkonferenz trifft sich mindestens einmal im Schulhalbjahr, das Protokoll der letzten Schulkonferenz kann hier gelesen werden.
© 2016 Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna